Die 10 meistgesprochenen Sprachen der Welt im Jahr 2022

Mit den Sprachen wurde ein System geschaffen, das Menschen zusammenbringt, große Gedanken bewahrt und die Kommunikation fördert. Sprache ist ein Medium, um zu kommunizieren und Verbindungen zu schaffen. Sie hilft uns, unsere Gefühle auszudrücken. Sprachen zu lernen ist immer interessant. Es gibt Tausende von Sprachen, die auf der ganzen Welt gesprochen werden. In diesem Artikel werden wir über die am weitesten verbreiteten Sprachen sprechen.

1. Englisch

Diese indoeuropäische Sprache wird von 1,348 Milliarden Menschen auf der Welt gesprochen und ist damit die meistgesprochenen Sprachen der Welt. Englisch hat mehr als 370 Millionen Nicht-Muttersprachler. Mit dem Erlernen der englischen Sprache kann daher die Kommunikation zwischen Menschen verschiedener Herkunft erleichtert werden. Da Englisch die Weltsprache ist, sind Englisch-Sprachkenntnisse ein Gewinn für jeden Einzelnen. Lustigerweise wird Englisch auch als die Sprache der Lüfte bezeichnet, da Piloten diese Sprache beherrschen müssen.

2. Mandarin

Mandarin ist die am zweithäufigsten gesprochene Sprache der Welt. Es ist die Amtssprache in China, Singapur und Taiwan. Die Sprache gehört zur sino-tibetischen Sprachfamilie und wird von etwa 1,09 Millionen Menschen gesprochen. Mandarin ist eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt, einer von sechs Menschen auf der Welt kann Mandarin sprechen. Die Sprache ist tonal, das heißt, die Bedeutung der Wörter hängt davon ab, wie man sie ausspricht. Von den am meisten gesprochenen Sprachen der Welt gilt Mandarin als eine der am schwersten zu erlernenden Sprachen.

Online
Sprachkurse

Lerne sprachen effektiv und ganz komfortabel von zu Hause aus mit echten Lehrern!

Zu den Online Kursen

Und 5 % Treuerabatt auf die nächste Sprachreise sichern!

3. Hindi

In der Liste der meistgesprochenen Sprachen des indischen Subkontinents steht Hindi an dritter Stelle der zehn meistgesprochenen Sprachen der Welt. Die Sprache hat 600 Millionen Sprecher. Sie gehört zur indoarischen Sprachfamilie und wird mit der Devanagari-Schrift geschrieben. Hindi ist eine der 23 offiziellen Sprachen in Indien. Es wird auch in Regionen von Pakistan, Nepal, Fidschi, Guyana und Mauritius gesprochen.

4. Spanisch

Mit 543 Millionen Sprechern auf der ganzen Welt ist Spanisch eine der am häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt. Die Sprache wird in zweiundzwanzig Ländern gesprochen und gilt als die beliebteste Sprache der Welt. Spanisch gehört zur Familie der romanischen Sprachen. Es ist auch eine der sechs offiziellen Sprachen der Vereinten Nationen. Spanisch ist eine gemeinsame Sprache für die Kommunikation in der EU und der Organisation der amerikanischen Staaten.

5. Arabisch

Arabisch wird von 274 Millionen Menschen auf der Welt gesprochen. Die Sprache stammt aus dem Nordwesten Arabiens und ist in 25 Ländern Amtssprache. Die Sprache unterscheidet sich von anderen Sprachen dadurch, dass sie von rechts nach links gelesenund geschrieben wird. Der Wortaufbau basiert auf Wortstämmen. Die Standardversion, MSA genannt, wird für den formalen Gebrauch in den Medien, im Recht und in schriftlichen Texten verwendet

6. Bengalisch

Bengalisch gehört zu den meistgesprochenen Sprachen der Welt, und 268 Millionen Menschen sprechen diese indoarische Sprache. Die Sprache hat ihren Ursprung in Bengalen, einer Region, die zu Indien und Bangladesch gehört. Die Schrift der Bengalischen Sprache wird Bangla genannt. Eine interessante Tatsache über Bengali ist, dass die Wörter geschlechtsneutral sind.

7. Französisch

Französisch ist eine der beliebtesten Sprachen der Welt. Diese romanische Sprache wird in 29 Ländern gesprochen und ist eine der offiziellen Sprachen der UNO. Französisch wird als die romantischste Sprache gefeiert.

Es ist die am dritthäufigsten gesprochene Sprache in der EU und wird in Frankreich, Belgien, der Schweiz und Luxemburg gesprochen. Die erste schriftliche Aufzeichnung in französischer Sprache ist der Straßburger Eid, der auf das Jahr 842 zurückgeht.

8. Russisch

Russisch ist Amtssprache in Russland, Kasachstan, Weißrussland und Kirgisistan und wird von 258 Millionen Menschen auf der Welt gesprochen. Russisch gehört zur ostslawischen Untergruppe der slawischen Sprachfamilie. Die Sprache hat drei Geschlechter für Substantive, nämlich männlich, weiblich und sächlich. Die russische Sprache verwendet eine kyrillische Schrift. Sie hat 33 Buchstaben mit 10 Vokalen, 20 Konsonanten, einem Halbvokal und zwei stimmlosen Modifikatoren.

9. Portugiesisch

Diese romantische Sprache ist auf fast allen Kontinenten vertreten. Portugiesisch ist Amtssprache in neun verschiedenen Ländern und gehört nach Englisch zu den am schnellsten wachsenden Sprachen in Europa. Das längste portugiesische Wort ist anticonstitucionalíssimamente, das 29 Buchstaben hat. Eine amüsante Tatsache über die Sprache ist, dass nur 5 % der Portugiesischsprecher aus Portugal stammen. Weltweit gibt es 258 Millionen Sprecher dieser Sprache.

10. Urdu

Urdu, die zehntmeistgesprochene Sprache der Welt, ist bekannt für ihre schönen und poetischen literarischen Werke. Urdu ist die offizielle Sprache in Pakistan und Indien mit 230 Millionen Sprechern. Die Sprache hat starke Einflüsse aus dem Arabischen, Persischen und Hindi. Urdu wurde auch Laskhari, Hindvi, Hindustani und Lahori genannt. Die Sprache hat 36 Buchstaben, und es wird angenommen, dass Amir Khusrau der erste Schriftsteller in Urdu war.

Die Bedeutung des Sprachenlernens

Verschiedene Sprachen zu beherrschen, ist immer hilfreich. Sie eröffnen eine Reihe von Möglichkeiten, in der ganzen Welt zu reisen und zu arbeiten. Das Erlernen einer neuen Sprache eröffnet Ihnen auch den Zugang zu neuen Kulturen und deren Verständnis. In der modernen Welt ist das Beherrschen von mehr als einer Sprache von Vorteil. Fangen Sie an, eine neue Sprache zu lernen, und erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Möglichkeiten.