Spanisch lernen in Spanien

Barcelona oder Malaga? Hauptsache am Meer.

Unsere Sprachschulen »

Nur noch wenige Plätzefrei. Buche jetzt deine Sprachreise in den Herbstferien!

Erhalte 10 % Rabatt auf deine Schülersprachreise nach London

Sprachreisen für Schüler nach Spanien

Du hast Spanisch in der Schule gewählt oder möchtest die Sprache einfach lernen, weil du sie schön findest? Eine sehr gute Wahl, da die spanische Sprache im geschäftlichen wie auch im privaten Gebrauch immer wichtiger wird. Genau deswegen solltest du deine Kenntnisse perfektionieren mit einer Schüersprachreise nach Spanien!

Mit Schülersprachreisen nach Spanien lässt sich ein unvergesslicher Urlaub mit einem nützlichen Sprachkurs in einem Auslandsstudium verbinden. Genieße das warme Klima, freundliche Menschen und die mediterrane Küche in Spanien. Wir bieten dir die aufregende Möglichkeit einen Spanischunterricht in der Metropole Barcelona oder der andalusischen Großstadt Málaga zu besuchen. Der große Vorteil hier ist die regionale Nähe innerhalb Europas. Dadurch hast du eine entspannte Anreise auf die Iberische Halbinsel.

Top Wetter

Eine der ersten Sachen, an die man bei Spanien denkt ist bestimmt "Sonne" - zurecht! Das mediterrane Klima macht Spanien zum perfektem Reiseziel.

Tolle Reiseziele

Wochenlang am Strand entspannen und in der Sonne baden? Oder doch lieber eine Großstadt erkunden? Malaga und Barcelona warten auf dich.

Kultur

Erlebe die geballte Kultur: Erkunde die Einflüsse der Römer, Westgoten und Mauren - oder doch lieber etwas modernere Kultur? Spanien bietet alles!

Auf Wunsch Flugbegleitung

Fliegen kann ganz schön kompliziert sein, alleine fliegen noch mehr. Gerne begleiten wir dich auf deinem Flug und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Unsere Sprachschulen in Spanien

Wer auf seiner Schülersprachreise Spanisch lernen möchte kann als Reiseziel zwischen Barcelona oder Málaga wählen. Diese gehören zu den schönsten Plätzen in Spanien überhaupt. Barcelona ist ein echter Hotspot, der rund um die Uhr etwas zu bieten hat und Málaga ist nicht nur für Deutsche einer der Urlaubsorte schlechthin. Doch ganz gleich, wohin die Reise geht: Sonne, Spaß und jede Menge interessante Begegnungen sind auf jeden Fall inklusive.

Schülersprachreisen Barcelona

Spanisch lernen in einer tempramentvollen Stadt mit vielen tollen Highlights.

Mehr Infos »
Schülersprachreisen Málaga

Spanisch lernen an einem traumhaften Sandstrand mitten im charmanten Andalusien.

Mehr Infos »

Dein Spanischunterricht

Bei Spanisch-Schülersprachreisen mit Sprachcaffe steht der Lernerfolg und die Sicherheit im alltäglichen Umgang mit der Sprache im Vordergrund. Aus diesem Grund wird der Spanischkurs, wie bei Sprachcaffe üblich, ausschließlich von Spanisch muttersprachlichen Lehrern gehalten. Durch den lokalen Bezug und der Möglichkeit das Gelernte direkt zu verwenden, können die Lehrer den Lernstoff spannend und vor allem abwechslungsreich gestalten. Der tägliche Gebrauch der Sprache in den Ferien, auch in der Freizeit, sorgt außerdem für schnelle und nachhaltige Ergebnisse.

Bei unseren Spanisch-Sprachreisen für Schüler werdet Ihr 20 bis 30 Stunden pro Woche in einer unserer Sprachschulen bzw. in unseren Sprachkursen verbringen. Den Rest der Zeit wird wird mit dem legendären Freizeitprogramm von Sprachcaffe zur Vertiefung der Sprache genutzt. Damit ist die ideale Lernvoraussetzung für erfolgreichen Feriensprachkurs geschaffen!

Fragen und Antworten zu Spanien

Spanien ist reich an Kultur, Traditionen und Historie. Es gibt viele Feste und generell wird alles gefeiert. Hier wird natürlich oft ganz traditionell Flamenco getanzt, gesungen oder als Musik gespielt, was sogar mittlerweile als spanisches Kulturerbe zählt. In Spanien ist jeder eher entspannt und geduldig. So wird auch mittags in kleineren Unternehmen nicht gearbeitet, denn zwischen 14 und 17 Uhr ist Siesta. Die Offenheit und Freundlichkeit der Spanier lässt auch Sprachhindernisse einfach überwinden - denn die kommunizieren oft mit vielen Gesten und Betonungen, was das Verständnis vereinfacht.

Die Spanier sind sehr sportbegeistert, nicht nur weil sie fit bleiben wollen, sondern auch wegen der gemeinsamen Aktivität - egal ob Fußball, Tanzen oder Wassersport. Da viele Städte in Spanien am Meer liegen, kannst du hier natürlich unvergessliche Strandtage verbringen und die spanische Sonne genießen. Beliebt ist hier deshalb auch das Schnorcheln oder Bootsausflüge. Nicht nur am Strand, sondern auch in den spanischen Städten ist es wunderschön. Die oftmals alten Gebäude, Palmen am Straßenrand und kleinen Gassen machen den Fair der Städte aus. 

Was gibt es Besseres als an einem warmen Sommerabend auf der Terrasse eines spanischen Restaurants zu sitzen und Tapas zu essen? Die kleinen Gerichte, die man meist mit seinen Freunden teilt, sind wirklich vielfältig und reichen von Patatas Barvas (Kartoffelecken) über Oliven bis hin zu Manchego (spanischer Käse) – den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Oft bekommt man vor dem Essen im Restaurant Brot mit Tomatensoße bestrichen auf den Tisch gestellt. Ein beliebtes Nationalgericht ist die spanische Paella. Das Reisgericht wird traditionell mit Gemüse und Fisch oder Hähnchen verfeinert. Wenn du es lieber süß magst, solltest du auf jeden Fall Churros probieren. Sie werden meist mit Zucker oder Schokoladensoße gegessen. Das Abendessen wird vor allem im Sommer weit nach hinten verschoben – hier kann es schon mal 21 oder 22 Uhr werden.

In Spanien gibt es in den verschiedenen Regionen neben „Hochspanisch“ 6 weitere Amtssprachen. Natürlich versteht hier aber jeder das normale Spanisch, was du auch vorhast zu lernen. Da Spanien ein sehr touristisches Land ist, sprechen die meisten hier auch gutes Englisch. Wusstest du außerdem, dass Spanien ein Königreich ist? Der König vertritt das Land bei Festen und besonderen Anlässen. Sollest du über Silvester in Spanien sein, vergiss deine Weintrauben nicht! Denn zu jedem der 12 Glockenschläge ab 00:00 Uhr musst du traditionsweise eine Traube essen.

Wenn du noch mehr Informationen über das mediterrane Land möchtest, schau doch mal in unserem Reiseführer Spanien »

Hast du noch allgemeine Fragen zu deiner Sprachreise? Vielleicht hilft dir unser FAQ für Sprachcaffe Sprachreisen weiter!

Hast du noch Fragen oder benötigst eine individuelle Beratung?

Wir stehen gerne zur Verfügung, immer freundlich und kompetent!

Kontaktiere uns!