Die 7 schönsten Festivals der Welt!

Festivals auf der ganzen Welt

Welche Festivals hast du besucht & welche sind noch auf deiner To-Do-Liste? Diese 7 solltest du ganz nicht verpassen!

Holi – Indien, Mathura und Vrindavan

Während der Monate Phalguna und Vollmond, feiert man in Indien Holi, „das Fest der Farben“. Mit diesem Festival wünscht sich das indische Volk eine gute Ernte und Bodenfruchtbarkeit. Das Fest findet in Mathura und in Vrindavan statt. Diese Städte werden assoziiert mit Krishna, was eine hinduistische Form des Göttlichen ist. Das Festival startet mit einem Lagerfeuer am Holi Eve. Am nächsten Tag kommen alle Menschen auf die Straßen, um sich mit bunten Farben bewerfen, zu tanzen und Süßes auszutauschen.

Balloon Fiesta – USA, Albuquerque

Im Laufe von neun Tagen im Oktober steigen während des internationalen Balloon Fiesta Festivals 550 Heißluftballons in die Luft. Mehr als 850000 Menschen kommen in die Stadt, um die besonders geformten Luftballons, Turniere und die „glow ups“ – das Anzünden während sie am Boden sind - zu bestaunen. Natürlich gibt es auch Open-Air-Konzerte, damit du deine Lieblingsmusik hören kannst, wenn die Heißluftballons in die Luft steigen!

St. Patricks Day – Irland, Dublin

Während des St. Patricks Day erinnern sich die Iren an ihren St. Patrick. Im Alter von 16 Jahren wurde er entführt, als Sklave verkauft und nach Irland gebracht. Nach Jahren schaffte er es zu fliehen und konvertierte die Iren zum Christentum. In den darauffolgenden Jahren baute er Kirchen, Schulen und Kloster. Ursprünglich wurde das Fest mit einem Gottesdienst und einem Festmahl gefeiert.
Die Irisch Amerikaner haben das Fest zu einer internationalen Party heranwachsen lassen. Boston war die erste Stadt mit einer St. Patrick’s Day Parade. Und seit 1962 wird der Fluss in Chicago grün gefärbt.
St. Patrick’s Day ist eine Kombination aus King’s Day und Karneval geworden, nur das anstelle von der Farbe Orange oder schönen Kostümen, tragen die Menschen die Farbe Grün, da dies die Nationalfarbe ist.

Karneval – Brasilien, Rio de Janeiro

Natürlich wird Karneval überall auf der Welt gefeiert. Aber Rio de Janeiro ist der „Place to be“. Mit über 300 Festen und Paraden in einer Stadt, ist es die Hauptstadt des Karnevals. Die Straßenband von Ipanema ist die bekannteste und eindrucksvollste. Aber die Veranstaltungen im Stadtkern wie zum Beispiel „Cordão do Bola Preta“ sind am größten. Wusstest du, dass du an der Parade selbst mitlaufen kannst? Nimm einfach Kontakt zu einer Samba Schule auf und bestelle ihr Kostüm! Oder bestelle ein Ticket und schau dir die Parade von der Straßenseite aus an. Egal wie, es wird eine der eindrucksvollsten Erfahrungen in deinem Leben!

Das Lichterfestival – Thailand

Loi Krathong oder ลอยกระทง oder das Lichterfestival wird in Thailand und den umliegenden Ländern gefeiert. Das Festival startet am 12. Vollmond des thailändischen Mondkalenders. Innerhalb von fünf Tagen sind Paraden, Feuerwerk und Lichter Shows. Touristen und Einheimische zünden schwimmende Papierlichter (Krathongs) im Fluss an und lassen Papierlaternen in den Nachthimmel aufsteigen, während sie Wünsche und Gebete flüstern. Viele Thais nutzen den Krathong, um Ganga, der Hindu Göttin des Wassers zu danken. Das Festival wird immer umweltfreundlicher. Im Jahr 2016 waren 93% des Materials der Lichter biologisch abbaubar. Also wenn ihr Lust auf ein märchenhaftes Erlebnis habt, bucht euer Ticket nach Thailand.

King’s Day – Niederlande

Am 27. April ist King’s Day in den Niederlanden. Der Hintergrund dieses Festivals ist das Feiern des Geburtstages vom König. Während des Tages besucht die königliche Familie eine der größeren Städte in den Niederlanden, was auch im Fernsehen zu sehen ist. Die Tour durch sie Stadt endet an einem großen Open-Air-Festival.
Im Rest des Landes gibt es viele große Festivals mit Flohmärkten. Kinder sitzen auf ihren Matten und verkaufen ihre alten Sachen. Die „Dutchies“ geben Millionen von Euros an diesem Tag aus, um Sachen zu kaufen, die sie wahrscheinlich im nächsten Jahr wiederverkaufen werden.
Das schönste an dem Tag ist, dass alle Orange tragen. Der Nachname der königlichen Familie ist „von Orange“, weshalb das tragen der Farbe Orange die Liebe zu ihrem König symbolisiert.

Oktoberfest – Deutschland, München

Jedes Jahr Ende September und Anfang Oktober wird das Oktoberfest gefeiert. Millionen von Menschen bekleiden sich mit traditionellen Dirndl und Lederhosen. Während des Oktoberfests wird viel Bier und eine Menge Bratwurst gegessen. Es gibt ebenfalls eine Messe, Musik, die Chance eine Armbrust abzufeuern und Paraden. Im Jahr 2019 ist die 186ste Veranstaltung, also macht euch Startklar und kommt nach München!

Online
Sprachkurse

Lerne Sprachen effektiv und ganz komfortabel von zu Hause aus mit echten Lehrern!

Zu den online Sprachkursen

Und 5 % Treuerabatt auf die nächste Sprachreise sichern!