Skandinavien

Entdecke die wunderschönen Regionen von Skandinavien.

Regionen in Skandinavien »

Einblicke in die Länder Skandinaviens

Auf dieser Seite findest du eine Einleitung zu den vier Ländern zwischen denen du dich in unserem Programm entscheiden kannst, damit du einen Einblick in die Region bekommst und dir die Entscheidung, in welches Land du gehst, nachher leichter fällt. Du kannst dich über Dänemark informieren, das südlichste Land Skandinaviens, über Schweden, das Land in der Mitte Skandinaviens, über Norwegen, das nördlichste Land Skandinaviens, sowie über Finnland, das Land im Osten Skandinaviens.

Dänemark

Dänemark zeichnet sich durch eine fantastische Landschaft mit Küsten, Meer, Hochmooren, Nationalparks mit Kreidefelsen oder Palmenstränden, Dünen und Heiden, sowie stark urbanisierten Gegenden, wie Kopenhagen zum Beispiel, aus. Es ist für jedermann etwas dabei. Während Tierfreunde gerne die Seehunde und Kegelrobben an den Küsten beobachten, erkunden Kulturliebhaber die Geburtsstadt des Autors Hans Christian Andersen (Die kleine Meerjungfrau) oder besuchen Aarhus, die europäische Kulturhauptstadt. Für Adrenalinjunkies bieten sich Dyrehavsbakken, der älteste Vergnügungspark der Welt, und Djurs Sommerland, ein riesiger Wasserpark mit Dänemarks längster Achterbahn, an. Traditionelle Feste und Festivals wie zum Beispiel „Fastelavn“ oder „Soendervig“ sind bei allen beliebt und eine super Gelegenheit die dänische Kultur zu erleben.

Schweden

Schweden hat viele Nationalparks zu bieten, da es als erstes Land Europas diese einführte. Des Weiteren gibt es Flusslandschaften, Gebirge, Küsten, den Bottnischen Meerbusen und die Ostsee, sowie viele Wälder. Durch diese Vielfalt bietet Schweden vielen Tieren einen geeigneten Lebensraum, wie Bären, Wölfen, luchsen, Bibern, Ottern, Robben und Elchen. Wusstest du schon, dass Schweden das Land in Europa mit den meisten Elchen ist? Im Norden des Landes gibt es besonders viele Elche und zudem auch noch die Möglichkeit die Nordlichter zu bestaunen. Für Architekturfreunde gibt es ein fantastisches Wahrzeichen in Malmo, den Turning Torso, welcher sich als höchster Wolkenkratzer Skandinaviens auszeichnet. Für Kulturliebhaber gibt es eins der größten Mittelalterspektakel in ganz Europa auf Gotland.

Norwegen

Norwegen ist bekannt für seine große und varietätsreiche Flora, sowie seine Gebirge, Fjorde, Binnenseen, Stromschnellen, Wasserfälle, Schluchten, die Atlantikküste und das größte Kaltwasser-Korallenriff der Welt. Sehr beliebt ist auch das Insel-Hopping, um die vielen Inseln kennenzulernen. Norwegen ist daher vor allem für Naturliebhaber das perfekte Reiseziel für einen High School Aufenthalt. Die meisten Städte sind eher klein und haben unter 1 Millionen Einwohner, dementsprechend gibt es auch sehr vielen verschiedenen Outdoor-Möglichkeiten für Sportaktive, wie zum Beispiel Hundeschlittenfahren, Ski- oder Snowboardfahren, Kanu- oder Kajakfahren, Radfahren, Wandern und noch vieles mehr. Unterwegs kannst du Walen, Wölfen, Bären, Luchsen, Vielfraßen, mehrere tausend Eisbären und auch Rentieren begegnen. Norwegen beherbergt übrigens eine der letzten wilden Rentierherden Skandinaviens. Ein Must-See während deines Aufenthaltes ist das Nordkap und die Stadt Vadso im Norden, um das Polarlicht zu sehen und im Süden den beliebten Aussichtspunkt Trolltunga und das UNESCO-Weltkulturerbe Bryggen in Bergen. Ebenfalls erlebenswert ist zum einen das Fest zur Widerbegrüßung der Sonne und zum anderen das Mittsommerfest.

Finnland

Finnland ist das perfekte Land für deinen High School Aufenthalt, wenn Weihnachten dein Lieblingsfest ist. Das Land ist stellenweise in einen zweiten Nordpol verwandelt worden. Es gibt, neben dem kalten Klima, das Santa Claus Office, das Santa Claus Village, die Nordlichter und natürlich Santas Rentiere. Finnland hat jedoch noch mehr zu bieten: Bären, Polarhunde und die Saimaa-Ringelrobben sind nur ein paar Beispiele von den ungefähr 42.000 Arten von Tieren, die du an den Küstenebenen, auf den Seenplatten, Hügelländern, Mooren, Sumpfen, Wäldern und der Fjelllandschaft entdecken kannst. Dort bieten sich auch viele Sportaktivitäten für dich. Wie wäre es zum Beispiel mit Hundeschlittenfahren? Architektur- und Kulturfreunde kommen deshalb nicht zu kurz: Turku ist die älteste Stadt Finnlands und die ehemalige Hauptstadt. Helsinki, die neue Hauptstadt, bietet Gebäude im Jugendstil, Klassizismus und Funktionalismus, sowie viele Musikveranstaltungen unter freiem Himmel und kostenlose Konzerte für die Musiker unter euch. Ein Must-See ist die Seefestung Suomenlinna, welche mit der Fähre von Helsinki aus erreichbar ist. Ebenfalls erlebenswert sind die Feste „Laskiainen“ und „Juhannus“.

Wir planen deinen High School Aufenthalt

Montag bis Freitag von 10-19 Uhr erreichbar, immer freundlich und kompetent: Wir helfen sehr gerne bei der Planung deines Schüleraustausches weiter.

Hier Kontakt aufnehmen! 

Zurück zur
High School Year Programm Seite