Spannende Feste und Aktivitäten in Kalabrien

Entdecken Sie das pulsierende Kalabriens mithilfe der Kultur, Tradtionen und Gastronomie. Jedes Jahr werden zahlreiche Veranstaltung in den Sommer- und Frühlingsmonaten organisiert, die Geschichte, Traditionen und Folklore vereinen und eine außergewöhnliche Atmosphäre kreiiern, die Ihnen nicht nur Kalabrien, sondern das Land Italien näherbringen wird.

APRIL

Wenn Sie während der Osterferien Urlaub in Kalabrien machen, haben Sie Gelegenheit einige der berühmten, aber auch umstrittenen Rituale und Traditionen kennenzulernen. Wie in ganz Italien ist Ostern ein sehr besonderes Fest in Kalabrien, was mit viel Passion erwartet und gefeiert wird. Hier ist eine der berühmtesten Traditionen:

Das Ritual der “vattienti”

Das Ritual der Flagelanten (ital: Il rito dei vattienti), oder auch das Ritual der Selbstgeißelung, ist eine sehr umstrittene aber ebenso bekannte Zeremonie aus der kleinen Stadt Nocera Terinese. Das Ganze findet im Rahmen der Prozession für die Madonna Addolerata (die leidende Maria) zwischen Freitag und Ostersamstag statt. Im Rahmen der Prozession wird eine große Maria Statue durch das Dorf getragen. Die Flagelanten (Geißler) sind in schwarz gekleidet mit entblößten Unterschenkeln, die sie mit dem sogenannten cardo, einem mit Stacheln oder Scherben überzogene Korkscheibe, blutig schlagen. Für viele Gläubige ist diese Zermonie sehr berührend und wichtig, weshalb viele gläubige Touristen aus aller Welt anreisen, um dem Spektakel beizuwohnen. Die Flagelanten vollziehen dieses Ritual um sich von einer Sünde zu befreien und die Vergebung der Madonna zu erhalten.

JUNI

L'infiorata

Im Juni dreht sich alles um Blumen und ihren Duft. In vielen italienischen Städten finden Blumenshows statt: Teppiche aus Blumen, oft hunderte Meter lang, säumen den Boden, und bedecken so den Weg von einem Dorf zum nächsten.
Meistens stellen die Blumenteppiche religiöse Szenen aus dem katholischen Glauben dar. Die Tradition, Straßen mit aufwendigen Blumen zu dekorieren, stammt ursprünglich aus Rom des 17 Jahrhunderts, mittlerweile ist der Brauch jedoch in ganz Italien vebreitet. Zu den bekanntesten Blumen-Festivals in Kalabrien zählen die infiorata aus Potenzoni, einem kleinen Ort in der Nähe von Tropea. Das Festival lockt jährlich tausende Besucher an.

JULI

Gizzeria ist eine kleine Stadt, die dank der ständigen Anwesenheit von Winden die Weltmeisterschaft des Kitesurfens beherbergt. Eine atemberaubende und unterhaltsame Show, bei der Kiter aus der ganzen Welt mit ihrer Akrobatik auf dem Wasser auftreten. Die Einrichtung, die die Kitesurfschule beherbergt, bietet außerdem auch einen Bereich zum Baden und Entspannen, von welchem Sie die Kiter gemütlich bewundern können, die in einem ihnen vorbehaltenen Bereich trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen.

Magna Graecia Film Festival

Im Herzen der Magna Graecia, wie die Regionen Süditaliens, welche um das 8. Jahrhundert v. Chr. herum von griechischen Siedlern kolonisiert wurden, nämlich im eindrucksvollen Hafen von Catanzaro, findet jedes Jahr im Juli das Magna Grecia Film Festival statt. Das Filmfestival widmet sich der Vorstellung italienischer Filme angehender Regisseure. Die Gewinner des Festivals werden dann wiederrum im französischen Festival du Cinéma Italien in Annecy gezeigt. Das Festival widmet sich der Verbreitung italienischer Filmwerke junger Autoren in Frankreich. Während der Festivaltage gibt es in der ganzen Stadt verteilt künstlerische Projektionen, Debatten, Live-Musik, Buchpräsentationen und andere Veranstaltungen. Jedes Jahr lädt das Festival einen berühmten nationalen oder internationalen Schauspieler oder Regisseur als Ehrengast ein. Der Ehrengast für 2018 ist der amerikanische Regisseur Oliver Stone.

Sagra della cipolla e del pesce azzurro

Im Juli findet in Tropea das berühmte Festival des blauen Fisches und der roten Zwiebel von Tropea statt (ital. Sagra del pesce azzurro e della cipolla rossa di Tropea). Das Festival feiert die berühmte "rossa" (wie die rote Zwiebel auch genannt wird), die für ihre organoleptischen Eigenschaften und den süßen und delikaten Geschmack bekannt ist. Allgemein wird auf dem Fest die traditionelle lokale Küche, basierend auf eben diesem blauem Fisch und der roter Zwiebel aus Tropea, gefeiert. Dieses kulinarische Event zieht eine große Anzahl von Besuchern an, die während der Veranstaltung zahlreiche Gerichte mit roten Zwiebeln und blauem Fisch probieren können. Während der Festlichkeiten werden verschiedene Stände von lokalen Firmen aufgebaut, die ihre Spezialitäten nach alten traditionellen Rezepten anbieten.

Armonie della Magna Grecia

Ebenfalls in Tropea wird die klassische Musiksaison mit der Musikveranstaltung "Armonie della Magna Graecia" in einer magischen und entspannenden Atmosphäre eröffnet. Als erstes von mehreren Musikfestivals in der Umgebung, ist es ein Muss für alle Fans der klassischen Musik. Die Anwesenheit von international renommierten Künstlern macht diese Veranstaltung zu einem unumgänglichen Ereignis. Die Musiksaison beginnt im Juli und endet im August.

AUGUST

Festival “Culture a Confronto”

Für zwei magische Tage im August wird Tropea, Perle des Mittelmeers, zur Welthauptstadt der Folklore. Das Programm des Festivals beinhaltet Vorführungen verschiedener Tanz-Gruppen aus allen Teilen der Welt: Neuseeland, Peru, Kolumbien, Georgien, Panama und Chile. Bunte Trachten, Paraden und Volkstänze erfreuen Touristen sowie die Menschen vor Ort. Das Festival findet in der historischen Altstadt und zu Füßen des Berges Santa Maria dell'Isola statt, wo über 20 Stände der gastgebenden Unternehmen ihre Produkte zur Verkostungen anbieten.

Estate Tropeana

Estate Tropeana, grob übersetzt mit “Sommer von Tropea”, ist der Name, der eine Reihe von Ereignissen zusammenfasst, die im August in Tropea stattfinden: Volkshows, Ausstellungen von Malerei und Skulptur und Fotoausstellungen sowie andere Arten von Unterhaltung. Ein Handwerksmarkt ist ebenfalls eingerichtet.

Sagra della nuda di Spilinga

Die "Nduja", eine typisch kalabrische Salami mit würzigem Geschmack, die auf der ganzen Welt bekannt und beliebt ist. Spilinga, die kleine Stadt, in der sie hergestellt wird, organisiert jedes Jahr im August das berühmte "nduja-Fest": eine gastronomische, volkstümliche und kulturelle Veranstaltung, die zu einer wichtigen Veranstaltung für Touristen geworden ist. Die Stände an der Hauptstraße des Dorfes bieten Gerichte, die mit "Nduja" zubereitet werden: Spaghetti, Bohnen, Nudeln und Zwiebeln, Bruschetta, Fleischbällchen, Gemüse, Sandwiches und andere Gerichte, die zu Hause zubereitet werden. Während des Tages gibt es viele Aktivitäten im Zusammenhang mit Gastronomie, Folklore und Traditionen. Der Abend endet mit einer kostenlosen Verkostung der "Nduja" und der "Tarantella Calabrese", einem typischen lokalen Tanz.

Andere Ereignisse

Im August gibt es in Tropea und in den umliegenden Orten eine Reihe von ebenfalls sehr sehenswerten Festen wie das Trüffeleisfest in Pizzo, das Fischfestival in Parghelia und viele andere. Es finden auch eine Reihe religiöse Veranstaltungen statt, die viele Besucher anziehen.

SEPTEMBER

Festival del peperoncino in Diamante

Wer an Kalabrien denkt, denkt automatisch auch an Chilischoten!
Jedes Jahr wird in der Stadt Diamante im September das berühmte Festival del Peperoncino gefeiert. Das Festival feiert Chilischoten (ital: peperoncini) in allen Aspekten mit zahlreichen gastronomischen Veranstaltung und Verkostungen lokaler Produkte, aber auch mit spannenden Vorträgen zur kultureller Sicht auf die Chilischote. Ausstellungen mit Malereien und Fotografien sowie Filme, Straßenkünstlern, Kabarett und Theateraufführungen verdeutlichen die Bedeutung der Chilischote. Von besonderem Interesse ist das Finale der Nationalen Meisterschaften der Chilliesser, wo die Konkurrenten um die Wette rohe und gehackte Chilischoten essen müssen. Dazu dürfen nur Brot und etwas Öl gegessen werden. Wer in dreißig Minuten die meiste Menge Schoten isst, gewinnt.

Tropea Blues Festival

Das Tropea Blues Festival ist eine musikalische Veranstaltung im September. Mehrere aufstrebende und berühmte Bluesgruppen treten gleichzeitig auf den Straßen des historischen Zentrums auf.

OKTOBER

Festa del cioccolato

Das Schokoladenfestival (ital: festa del cioccolato) findet jedes Jahr im Zentrum von Cosenza statt, wo viele klassische Schokoladendesserts ausgestellt werden. Neben den klassischen Köstlichkeiten finden Sie auch regionale Spezialitäten und Experimente, wie Schokolade mit Bergamotte, Zeder, Feigen und sogar Chili. Ziel ist es nur handgemachte Produkte von den Meister-Chocolatiers zu präsentieren: Pralinen aus weißer-, schwarzer- und Milchschokolade, Crêpes, Nudeln und Schokoladenknödel sowie Kakaogetränke. Ein köstliches Ereignis, um Ihren Urlaub in Kalabrien zu versüßen!

Und selbst wenn gerade kein lokales Event um Sie herum stattfinden sollte, können Sie immer noch den wunderschönen Strand Kalabriens genießen.

Online
Sprachkurse

Lerne Sprachen effektiv und ganz komfortabel von zu Hause aus mit echten Lehrern!

Zu den online Sprachkursen

Und 5 % Treuerabatt auf die nächste Sprachreise sichern!