Die besten Feste und Aktivitäten in Málaga

Sie werden Málaga wahrscheinlich vor allem wegen dem sonnigen Wetter und den schönen Stränden kennen. Mit über 320 Sonnentagen im Jahr bietet sich Málaga als die perfekte Stadt zum Bräunen. Sie werden aber schnell merken, dass die Stadt viel mehr zu bieten hat, als nur Strand und Mojitos. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Magazinartikel.

Januar

Im Januar findet das Theaterfestival in Málaga statt. Hier werden sowohl locale als auch internationale Stücke präsentiert. Zudem werden im Rahmen des Festivals einige Premieren stattfinden, von Stücken, die daraufhin in ganz Spanien zu sehen sein werden.

Februar

Während der Faschingstage in Málaga gibt es einen Wettbewerb unter allen “murgas”, “comparsas” and “cuartetos”, die mit verschiedenen Gesangs- und Tanzeinlagen gegeneinander antreten. Natürlich verkleiden sich die Spanier auch und besuchen Veranstaltungen und Partys im Stadtzentrum. Der Karneval endet mit dem "Entierro del boquerón" (zu deutsch: „Beerdigung der Sardelle“, weitere Infos dazu erhalten Sie in unserem Artikel Karneval rundum den Globus), der auch den Beginn der “cuaresma” (zu deutsch: Fastenzeit) einläutet.

März

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Málaga Film Festivals finden die Premieren der wichtigsten spanischen Neuerscheinungen, diese beinhalten auch Kurzfilme und Dokumentarfilme, statt. Außerdem werden im Rahmen des Festivals die besten Filme prämiert sowie Ehrenpreise für herausragende Lebenswerke verliehen. Der begehrteste Preis ist der Golden Biznaga in der Kategorie bester Film. Andere Gewinner, wie der Critics Award oder Best Direction, erhalten den Silver Biznaga. Im Rahmen des Festivals werden auch Vorträge zum Thema spanischer Kinofilm gehalten.

April

Die Karwoche in Malaga ist eine wichtige religiöse, soziale und kulturelle Veranstaltung, die jedes Jahr um April herum in Málaga stattfindet. Prozessionsparaden zu Ostern finden zwischen "El Domingo de Ramos" bis "El Domingo de Resurrección" statt. Außerdem gibt es während der Feiertage eine Vielzahl an typischen, lokalen Gerichten, sowohl herzhaft als auch süß, die man nur in diesen Tagen kosten kann.

Mai

La noche en blanco (Die Nacht in Weiß) ist eine globale Kulturinitiative, die in vielen Städten auf der ganzen Welt (u.a. auch in Italien und Malta) gefeiert wird. Anfang Mai findet die sogenannte Nacht in Weiß an einem Samstagabend statt, bei der eine Vielzahl an Aktivitäten in der ganzen Stadt angeboten werden und Museen sowie Geschäfte bleinben bis spät in die Nacht geöffnet.

Juni

Im Juni zum „San Juan“ locken die Strände von Málaga sehr viele Leute an, die den Sommer begrüßen wollen. Um Mitternacht gibt es das beliebte Verbrennen von "Júas", einer Puppe, die das Negative darstellt. Sie wird verbrannt, um böse Geister abzuwehren. Übrigens ist es ebenfalls Tradition, dass an dieser Nacht Tausende von Einheimischen und Touristen gemeinsam im Meer baden, während sie die Feuerwerkshow genießen. Klingt das nicht schön? All das macht die Nacht von San Juan zu einer der magischsten Nächte des Jahres.

Juli

Die Jungfrau Carmen (spanisch „Virgen del Carmen") ist die Schutzpatronin der Matrosen. Da Málaga am Meer liegt, wird der Carmen Tag also sehr groß zelebriert. Nicht nur in Málaga wird der Tag mit geschmückten Booten gefeiert, entlang der gesamten Küste von Nerja bis Estepona werden feierliche Prozessionen zu Ehren von Carmen gefeiert. Die Festlichkeiten enden mit einem großen Feuerwerk.

August

Die Sommerfeste der Stadt Málaga erinnern an die Vereinigung Málagas mit der spanischen Krone durch die katholischen Könige. Die August-Messe ist derzeit eines der größten Sommerfestivals Spaniens mit ihrem offenen, kosmopolitischen und internationalen Flair spiegelt wieder, dass Malaga das kulturelle Zentrum der Costa del Sol ist.

September

Pasarela Larios Malaga Fashion Week ist das wichtigste Modeevent in der Region. Mit über 300 Metern Länge ist es der längste High Fashion Catwalk Europas. Der rote Teppich ist entlang der berühmten Marques de Larios Straße ausgerollt. Über 15.000 Menschen wohnen der Veranstaltung bei, und das Publikum setzt sich aus gewöhnlichen Zuschauern, aber auch bekannten Models und Designern zusammen.

November

Fanzine steht für Fantastic Film Festival of the University of Malaga und ist ein Filmfestival, welches sich auf Fantasy, Mystery, Horror und Science Fiction Filme spezialisiert hat. Die Veranstaltung, die jährlich im November stattfindet, ist eine der renomminiertesten Veranstaltungen des Genres in Spanien und ist Teil der European Federation of Fantastic Festivals (EFFFF).

Dezember

Es ist eine Weihnachtstradition für alle Einwohner von Málaga (nicht nur für die Stadt, sondern für die ganze Provinz), einen Tag im Stadtzentrum zu verbringen und die Dekoration der Straßen und des Weihnachtsmarktes zu genießen. Die Beleuchtung der Calle Larios, der Hauptstraße im Zentrum von Málaga, ist seit Jahren dank Lichtshows und Musik ein Erfolg.

Online
Sprachkurse

Lerne Sprachen effektiv und ganz komfortabel von zu Hause aus mit echten Lehrern!

Zu den online Sprachkursen

Und 5 % Treuerabatt auf die nächste Sprachreise sichern!