Langzeitsprachkurse Französisch

Tauche in die französische Sprache ein mit Sprach­auf­ent­halten ab 3 Monaten.

Mehr erfahren »

Französisch Langzeitsprachkurse als Gap Year

Wer an Französisch denkt, denkt unweigerlich zuerst an Frankreich. Allerdings wird die Sprache von schätzungsweise 80 Millionen Menschen in zirka 50 verschiedenen Ländern gesprochen. Dazu gehören neben den europäischen Staaten Frankreich, Luxemburg und Belgien beispielsweise auch Kanada, Marokko, der Senegal und die Elfenbeinküste. Du siehst, Französisch wird in vielen Teilen der Welt gesprochen.

Deshalb kannst Du mit Sprachcaffe gleich in drei Destinationen auf drei verschiedenen Kontinenten Französisch lernen:

Destinationen

Paris, Nizza, Montréal oder Rabat. Jede einzelne Destination ein Traumziel. Wo zieht es dich hin?

Kultur erleben

Erlebe die einzigartige Kultur deiner gewählten Destination und lerne neue Freunde kennen. Eine Erfahrung für das ganze Leben erwartet dich.

Französisch lernen

Mit einem Langzeitsprachkurs lernst du Französisch nachhaltig und effektiv und kannst deine neuen Fähigkeiten direkt nutzen.

Individuelle Beratung

Bei unserer persönlichen Beratung gehen wir auf deine Wünsche ein und erstellen dir ein inividuelles Angebot.

Unsere Sprachschulen in Frankreich

Auslandsjahr Paris

Langzeitkurse ab 16 Jahren
Landestypische Unterbringung
Französisch lernen in Frankreich

Mehr erfahren »

Auslandsjahr Nizza

Langzeitkurse ab 16 Jahren
Landestypische Unterbringung
Französisch lernen in Frankreich

Mehr erfahren »

Reiseführer Frankreich

Organisatorische Informationen
Hinweise zu Land und Leuten
Tipps zu Geschichte und Kultur

Mehr erfahren »

Französisch lernen zwischen Café au lait und Croissant

In Frankreich wartet Paris mit seinen vielen Museen und zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie dem Eiffelturm, Notre-Dame und Versailles, auf Deinen Besuch. Spaziert auf der Champs-Èlysées und lasse Dich von der Statd der Liebe verzaubern.

Du bist mehr der Strandtyp? Dann schau unbedingt unsere Sprachschule im Süden Frankreichs an: In Nizza wartet das große Abenteuer auf Dich. Besuche mit uns die Trend-Städte St.Tropez, Cannes oder Monaco oder verbringe Deine Nachmittage entspannt am Strand.

Als EU-Bürger benötigst Du keine besondere Aufenthaltserlaubnis, um eine längere Zeit in Frankreich zu wohnen. Solltest Du nicht über einen europäischen Pass verfügen, musst Du bei der französischen Botschaft nachfragen und eventuell einen Visumsantrag stellen.

Die von Sprachcaffe angebotenene Reiseversicherung ist nur bis zu 45 Tagen gültig. Solltest Du Dich für einen Langzeitsprachkurs entscheiden, solltest Du mit Deiner Versicherung abklären, ob und wie lange Deine Auslandskrankenversicherung gilt. Im Zweifel kannst Du Dir eine zusätzliche Reiseversicherung zulegen. Viele Anbieter bieten besondere Tarife für Sprachreisenteilnehmer an.

Unsere Sprachschule in Kanada

Auslandsjahr Montréal

Langzeitkurse ab 16 Jahren
Landestypische Unterbringung
Französisch lernen in Kanada

Mehr erfahren »

Reiseführer Kanada

Organisatorische Informationen
Hinweise zu Land und Leuten
Tipps zu Geschichte und Kultur

Mehr erfahren »

Lerne Französisch im freundlichen Kanada!

In Montreal treffen zwei Welten und zwei Sprachen aufeinander: Hier wird sowohl Englisch als auch Französisch gesprochen und beide Sprachen und Kulturen prägen die Stadt und machen Sie so zu einer ganz außergewöhnlichen Metropole.

Kanada eignet sich ideal für Deinen Langzeitsprachkurs, da Du Zeit hast längere Ausflüge zu unternehmen und so das weitläufige Land entdecken kannst.

Deutsche Staatsbürger, deren Aufenthalt nicht länger als 6 Monate dauert, können visumfrei einreisen.
Du benötigst jedoch einen Reisepass, der für die Dauer des Aufenthalts gültig ist. Außerdem musst Du vor Reisebeginn eine online-basierte Reiseerlaubnis, die „eTA“ (Electronic Travel Authorization), beantragen. Wir empfehlen, den Antrag bis 72 Stunden vor Abflug auszufüllen. Bei späteren Anmeldungen kann eine rechtzeitige Bearbeitung des Antrags durch die kanadischen Behörden nicht mehr garantiert werden. Die Kosten belaufen sich auf 7 CAD pro Person. Das „eTA“ ist für 5 Jahre gültig. Für den Antrag werden ein gültiger Reisepass, eine E-Mail-Adresse und eine Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) zur Zahlung der Gebühr benötigt.

Wenn Du länger als 6 Monate bleiben möchtest, musst Du ein Visum beantragen. Die Einreisegenehmigungen stellen die kanadischen Botschaften und Generalkonsulate als offizielle Auslandsvertretungen aus. Weil es in der kanadischen Botschaft in Deutschland keine Visa- und Einwanderungsabteilung gibt, ist die Botschaft von Kanada in Österreich für Visaanträge von Personen mit Wohnsitz in Deutschland zuständig.

Auch wenn Du erst 16 Jahre bist, kannst du einen Langzeitsprachkurs in Kanada belegen. Du musst jedoch mit einer Befragung über die Reiseumstände rechnen. Für diesen Fall solltest du eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mit deren Daten und Erreichbarkeiten bereit halten.

Die von Sprachcaffe angebotene Versicherung ist nur bis zu 45 Tagen gültig. Wenn Du einen längeren Aufenthalt planst, solltest du abklären, ob Du eine Auslandskrankenversicherung hast und für welchen Aufenthaltszeitraum diese gültig ist. Ansonsten empfehlen wir dir eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung.

Hier findest du weitere Informationen zur Gesundheitlichen Versorgung in Kanada.

Unsere Sprachschule in Marokko

Auslandsjahr Rabat

Langzeitkurse ab 16 Jahren
Landestypische Unterbringung
Französisch lernen in Marokko

Mehr erfahren »

Reiseführer Marokko

Organisatorische Informationen
Hinweise zu Land und Leuten
Tipps zu Geschichte und Kultur

Mehr erfahren »

Ab durch die Wüste direkt zu deinem Französischkurs!

Im sonnigen Rabat, unweit von Wüste und Meer, kannst Du nicht nur Arabischkurse belegen, sondern auch Deine Französischkenntnisse verbessern, denn Französisch wird in Marokko als inoffizielle Arbeitssprache genutzt. 

Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum in Marokko. Solltest Du Dich für einen Langzeitkurs entscheiden, benötigst Du eine Verlängerung Deiner Aufenthaltsgenehmigung. Dafür musst Du innerhalb von 21 Tage nach Deiner Einreise bei der örtlichen Ausländerpolizei einen Antrag stellen. Für diesen Antrag benötigst Du u.a. einen Nachweis über finanzielle Mittel und eine Begründung, warum ein längerer Aufenthalt erforderlich ist. Eine Bescheinigung über Deinen Sprachkurs kannst Du Dir von unserer Schule in Rabat ausstellen lassen. Weitere Auskunft zum Antrag kann Dir auch die marokkanische Botschaft geben.

Die von Sprachcaffe angebotene Versicherung ist nur bis zu 45 Tagen gültig. Wenn Du einen längeren Aufenthalt planst, solltest du abklären, ob Du eine Auslandskrankenversicherung hast und für welchen Aufenthaltszeitraum diese gültig ist. Für Dein Auslandsjahr in Rabat empfehlen wir Dir eine Reiseversicherung.

Alle wichtigen Informationen in deiner Hand.

Völlig kostenlos, aber dafür umso informativer: alle Sprachen, Reiseziele, Sprachkurse, Unterkünfte und vieles mehr im aktuellen Katalog.

Bestelle deinen kostenlosen Katalog