Top 10 Spanisch-Podcasts nach Sprachniveau

Beim Erlernen der spanischen Sprache hast du dich vielleicht gefragt, welche spanische Aussprache für mich besser ist? Ist die spanische Aussprache besser als die lateinamerikanische? Sollte ich mexikanisches Spanisch lernen, weil ich schon immer davon geträumt habe, dorthin zu gehen? Gibt es ein neutrales Spanisch, das für alle Länder gilt?

Die Wahrheit ist, dass es weder ein Spanisch gibt, das besser ist als ein anderes, noch gibt es ein "neutrales Spanisch", wie viele Menschen aus Städten wie Bogotá oder Lima behaupten; aber es gibt eine große sprachliche Vielfalt in der spanischen Sprache, und das ist wichtig, wenn du in verschiedene spanischsprachige Länder reist.

Deshalb stellen wir dir heute die 10 besten Podcasts zum Spanischlernen vor, jeder mit einem anderen Herkunftsland, damit du dein Gehör für die Vielfalt der Akzente der spanischen Sprache entwickeln kannst. Wir überlassen es dir, den Podcast auszuwählen, der dir am besten gefällt oder den du besser versteht.


Podcasts auf Spanisch - Grundstufe (A1, A2)

Wenn du ein Anfänger bist und gerade erst anfängst, Spanisch zu lernen, empfehlen wir dir, mit einfachen Podcasts zu beginnen, damit du einen guten Eindruck von der Sprache bekommst. Und vergiss nicht, dass du nicht 100 % von dem verstehen musst, was gesagt wird, dein Gehirn wird es nach und nach assimilieren.

Spansich Sprachreise

Verbessere dein Spanisch und erlebe einen wunderschönen Urlaub!

Starte deine Spanisch Sprachreise

1. Spanisch für Anfänger A1 / A2

Dieser Podcast richtet sich speziell an deutsche Muttersprachler. Mit Maria, einer Spanischlehrerin, die seit 2003 in Deutschland lebt, wirst du die Grundlagen der spanischen Sprache in einem langsamen und prägnanten Audio lernen, das für Leute gedacht ist, die gerade ihre Reise durch die Sprache beginnen und mehr über die grammatikalischen Regeln wissen wollen und wie und wann man sie benutzt. Außerdem findest du kurze Erklärungen auf Deutsch, falls du dich nicht weiter auskennst, so dass du die Sprache wiederholen und weiter lernen kannst.

Herkunft: Spanien

2. Caso 63

Das Jahr 2022. Die Psychiaterin Elisa Aldunate zeichnet die Sitzungen eines rätselhaften Patienten auf, der als Fall 63 registriert ist und behauptet, ein Zeitreisender zu sein. Was als routinemäßige therapeutische Sitzungen beginnt, entwickelt sich schnell zu einer Geschichte, die die Grenzen des Möglichen und des Realen bedroht. Eine Geschichte, die sich frei zwischen der Zukunft und der Vergangenheit zweier Figuren bewegt, die vielleicht die Zukunft der Menschheit in ihren Händen halten. In den Hauptrollen Antonia Zegers und Néstor Cantillana. Caso 63 ist ein Original-Podcast von Spotify.

Herkunft: Chile

3. TED en Español

Aus dem Akronym: Technology, Entertainment, Design, hat weltweit Informationen mit großen Lautsprechern verbreitet, nicht nur in Englisch, sondern auch in vielen Sprachen der Welt. Dieser Podcast basiert auf der Philosophie "Ideen, die es wert sind, verbreitet zu werden" und behandelt Themen wie: Welche Beziehung besteht zwischen Liebe und Mathematik? Wie baut ein Einwanderer seine Identität auf? Wird uns künstliche Intelligenz in unseren Jobs ersetzen? Können Unternehmer Bildung und Gesundheit für alle verbessern? Der TED en Español-Podcast ist eine Einladung, diese Art von Fragen zu stellen, provokanten Ideen zuzuhören und neue Denkansätze zu entwickeln. Jede Woche ein neuer TED-Talk von den weltweit führenden Persönlichkeiten und Kreativen.

Herkunft: Vereinigte Staaten, mit einer eigenen, dem Spanischen angepassten Version.

Podcast auf Spanisch - Mittelstufe (B1, B2)

Mit einem mittleren Sprachniveau wirst du in der Lage sein, den Kontext von Gesprächen zu verstehen, auch wenn du einige Wörter verpasst. Wir empfehlen die folgenden Podcasts auf Spanisch für B1 oder B2:

4. Radio Ambulante

Seit fast einem Jahrzehnt erzählt Radio Ambulante Geschichten aus ganz Lateinamerika, die bewegend, lustig und überraschend sind und die Vielfalt der Region in ihrer ganzen Komplexität zeigen.

Mit über 200 produzierten Episoden in mehr als 20 Ländern ist Radio Ambulante der ambitionierteste Podcast für erzählenden Journalismus in Lateinamerika. Radio Ambulante wird von NPR, dem öffentlichen Rundfunk in den Vereinigten Staaten, verbreitet und bietet ein klangvolles Porträt der Region und der Orte, an denen Spanisch gesprochen wird. Wir arbeiten mit einer talentierten Gemeinschaft von Radiomachern, Journalisten und Illustratoren zusammen, um die Geschichten zu erzählen, die von anderen Medien nicht erzählt werden. Radio Ambulante berichtet über das Leben in Lateinamerika mit Geschichten über Liebe und Migration, Jugend und Politik, die Umwelt und Familien in außergewöhnlichen Situationen.

Herkunft: Vereinigte Staaten, mit Akzenten aus ganz Lateinamerika.

5. Desenterrando el pasado

Dieser Podcast ist für alle, die sich für Archäologie und Paläontologie begeistern, und 15 Minuten pro Woche reichen aus, um besser zu verstehen, was wir sind. Das bietet National Geographic Spanien, von Schätzen im jungen Land Somaliland über Smaragdminen in Ägypten und die Felskunst am Kaspischen Meer bis hin zur Geschichte der ersten Siedler in Patagonien selbst. Dieser Podcast wird von Francesc Gascó und José Priego mit Strenge und (viel) Informationsgeist präsentiert.

Herkunft: Spanien

6. DianaUribe.fm

Dieser Podcast ist wahrscheinlich der berühmteste in Kolumbien. Wie der Titel schon sagt, ist Diana Uribe eine kolumbianische Historikerin, die es geschafft hat, Tausende von Menschen mit ihren Audios voller Emotionen und interessanter Fakten zu fesseln. In diesem Podcast erzählt sie Geschichten, spricht über Kultur, Reisen, Frieden und Musik und spricht dabei Themen von allgemeinem Interesse und für alle Altersgruppen an. Der Podcast ist die Fortsetzung einer mehr als 20-jährigen Arbeit im kolumbianischen Radio, die auf digitalen Plattformen wie Spotify oder Audible fortgesetzt wird und das Interesse an der "allgemeinen Kultur" immer mehr steigert.

Herkunft: Kolumbien

7. Entiende tu mente

Ich bin sicher, du hast tagsüber 20 Minuten Zeit, einen spanischen Podcast dir anzuhören. Sei es auf einer Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, im Auto oder bei einem Spaziergang. Oder auch beim Kochen oder vor dem Schlafengehen. Dieser Podcast wird dir helfen dich und andere besser zu verstehen. Understand Your Mind ist ein Psychologie-Podcast, der dir auf unterhaltsame Weise erklärt, wie der Verstand funktioniert. Mit den Stimmen von Molo Cebrián - Moderator und Psychologiestudent -, Luis Muiño - Psychologe und einer der bekanntesten Popularisierer dieses Themas in Spanien - und Mónica González - Trainerin und Hochschullehrerin.

Herkunft: Argentinien

Podcasts auf Spanisch - Fortgeschrittenes Niveau (C1, C2)

Wenn du bereits über fortgeschrittene Spanischkenntnisse verfügst, kannst du dieses Tool, das dein Hörverständnis und deine Sprachkenntnisse schnell verbessern wird, leicht verstehen und nutzen. Wir haben die folgenden Podcasts zum Erlernen von Spanisch für Fortgeschrittene ausgewählt.

8. El Hilo

Auf Twitter und in anderen sozialen Medien bedeutet das Teilen eines Themas, dass man tiefer einsteigen will. Sie sagt uns, dass wir uns auf Analyse, Kontext, Geschichte und mehr vorbereiten sollen. Für die Macher ist El hilo all das: eine Einladung zu einem Gespräch und einem tieferen Verständnis der wichtigsten Nachrichten in Lateinamerika. Jeden Freitag sprechen die Moderatoren mit Journalisten, Vice News-Reportern, Mitarbeitern des US National Public Radio und den zuverlässigsten Experten der Region. Was ist passiert und wohin gehen die Nachrichten?

Herkunft: Lateinamerika

9. La cotorrisa

Ricardo Perez und Slobotzky, einer der berühmtesten Podcasts Mexikos, bringen jeden Mittwoch eine neue Folge heraus, in der sie über kuriose Neuigkeiten, interessante Fakten, lustige Anekdoten und den Höhepunkt der Woche sprechen. Empfehlenswert für alle, die gerne Menschen ohne besonderen Grund zuhören, um sich einfach zurückzulehnen und sich zu amüsieren, mit einem extra mexikanischen Einschlag.

Herkunft: Mexiko

10. El Estoico

In diesem Podcast wird über Themen wie Stoizismus, stoische Figuren und stoische Übungen, um Ihr Leben und Ihre Widerstandsfähigkeit angesichts von Widrigkeiten zu verbessern, gesprochen. Dieser Podcast erfordert ein hohes Maß an Sprachbeherrschung und Geschicklichkeit während der Audios, da er Themen behandelt, die selbst für spanische Muttersprachler kompliziert sein können. Es gibt jedoch keinen Grund, sich entmutigen zu lassen, das Spanisch dieses Podcasts ist recht neutral und man kann alle Worte verstehen. Wir empfehlen ihn für Menschen, die sich für Philosophie, verschiedene Arten von Resilienz, persönliches, mentales und spirituelles Wachstum interessieren.

Herkunft: Spanien

Zum Schluss noch ein paar nützliche Tipps zum Hören von Podcasts:

Muttersprachler können manchmal sehr schnell sprechen, was das Verstehen erschwert. Aber keine Sorge, du kannst die Podcasts oft auf eine langsamere Geschwindigkeit einstellen, damit du ihnen besser folgen kannst.

Vor allem am Anfang wäre es eine gute Idee, sich auf die Podcasts zu konzentrieren und nichts anderes zu tun. Wenn du nicht viel Zeit hast, ist es besser, einen einzigen Podcast aufmerksam zu hören, als viele im Hintergrund, und bedenke auch, dass dein Unterbewusstsein mit dir lernt.

Wenn du schon viel verstehst, aber immer noch Probleme mit Vokabeln hast, kannst du die Podcasts stoppen und die Wörter nachschlagen. Am besten schreibt man sie auf, damit man sie sich später noch einmal ansehen und verinnerlichen kann.

Nun wünschen wir euch viel Spaß beim Zuhören und Lernen!